Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung

Mathe-Olympiade

Das Humboldt-Gymnasium als Gastgeber zur Mathe-Olympiade

 

Am Mittwoch, den 13.11.2019, fand die 2. Stufe der 59. Mathe-Olympiade am Humboldt-Gymnasium Werdau statt. Neben unseren Startern sind die Teilnehmer von den Gymnasien Crimmitschau, Wilkau-Haßlau, Kirchberg und Reinsdorf angereist. Nach der Eröffnung in der Aula hieß es für alle Teilnehmer die nächsten 4 Stunden „Knobeln bis der Kopf qualmt“.

Nach dem Mittagessen, bei dem sich rege über die eigenen Gedanken und die verschiedenen Lösungsideen ausgetauscht wurde, konnten alle jungen Mathematiker am Freizeit-Angebot des Humboldt-Gymnasiums teilnehmen. So wurde in der Turnhalle Badminton oder Tischtennis gespielt, im Computer-Kabinett der Kopf einfach mal „ausgeschaltet“ oder im Bastel-Zimmer unter Betreuung des Bastelgeschäfts Rohleder der Kreativität freien Lauf gelassen.

Am Ende des Tages wurden die besten Teilnehmer im Beisein vieler Eltern in der Aula geehrt. Die Siegerehrung wurde durch die musikalischen Beiträge von Magdalene Meier und Tamara Haas (beide Klasse 5) auf dem Akkordeon sowie Clara Kießling (Klasse 7) am Flügel eröffnet.

Den Preis der Stadt Werdau für die kreativste Lösung überreichte der Werdauer Bürgermeister Herr Kirstensen an Pascal Schulze vom Julius-Motteler Gymnasium Crimmitschau.

Von den knapp 90 Startern aller Gymnasien wurde das Werdauer Humboldt-Gymnasium von 18 Teilnehmern, welche sich auf die Klassenstufen 5 – 12 verteilten, vertreten. Neben einigen Anerkennungs-Urkunden für unsere Starter hat Sirja Dorn (Klasse 6) einen 1. Preis erreicht – hierzu unsere besten Glückwünsche! Zudem gratulieren wir allen Teilnehmern zu ihren individuellen Erfolgen.

 

M. Winkler

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 26. November 2019 14:52

Terminkalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Nächste Termine

Go to top