Sample module in position -stick-leftbottom-

Sample module in position -stickrightmiddle-

Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung

Über Paris nach Toulouse

Über Paris nach Toulouse - Französisch-Sprachreise

Am Donnerstag, den 10.10., startete eine Schülergruppe aus der 10. und 11. Klasse zusammen mit zwei Kollegen zu einer Sprachreise nach Frankreich. Zunächst standen vier Tage in Paris mit vielen kulturellen Highlights an, danach ging es für die Reisegruppe weiter in den Südwesten Frankreichs nach Toulouse. Hier waren alle in Gastfamilien untergebracht und besuchten fünf Tage eine Sprachschule um ihre Französischkenntnisse zu verbessern. Nach einer Woche in Toulouse haben alle mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise angetreten.

 „Fantastisch, faszinierend, fabelhaft - Frankreich, eine unvergessliche und wunderschöne Zeit. Meiner Meinung nach war dieser Trip nicht einfach nur eine Sprachreise, es war ein unglaublicher Urlaub mit wundervollen Menschen und großartigen Erlebnissen.  

Ich habe mich verliebt in die Stadt Paris, verliebt in die Stadt der Liebe. „La ville lumière“, man kann die Schönheit dieses Ortes nicht mit einem einfachen Text und ganz vielen Adjektiven beschreiben, man muss Paris sehen und auf sich wirken lassen. 

Um die Sprache ging es dann hauptsächlich in den verbleibenden sieben Tagen in Toulouse. Das Leben mit einer Gastfamilie war eine extrem spannende Erfahrung. Da das mit der Sprache noch nicht ganz perfekt funktionierte, mussten wir ziemlich viel alleine meistern. Ich finde dieser Teil der Reise hat besonders unsere Selbstständigkeit gefördert. Natürlich war Toulouse auch schön, aber Paris war definitiv mein Highlight! 

Die Schönheit der Reise war aber nicht nur durch den Anblick fantastischer Städte geprägt, sondern auch durch eine echt verdammt coole Gruppe. Damit meine ich übrigens nicht nur uns Schüler, sondern auch unsere beiden Lehrer: Frau Proft.... die netteste Lehrerin überhaupt, da stimmte eben einfach die Chemie und Herr Seidel... der sogar den echten Franzosen noch neue Wörter beibringen kann.

Natürlich hat sich der Weg nach Frankreich auch für die Verbesserung meiner Sprachkenntnisse gelohnt, trotzdem stand der Spaß immer im Mittelpunkt. Ich habe also nicht nur Französisch gelernt, sondern auch eine Menge über Toulouse und Paris. Ich hatte tolle zehn Tage mit einer ziemlich verrückten Gruppe. Es war eine wunderschöne Zeit und ich möchte unbedingt zurückkommen!“

                                                                                                                Hanna Wiesner 10/2

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 08. November 2019 12:35

Terminkalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Go to top