Sample module in position -stickrightmiddle-

Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
Home

Stadt, Land, Fluss, ...

... für Linda Mehlhorn, Klasse 7/2, eine angenehme Aufgabe.

Im Rahmen der 14. Sächsischen Geographieolympiade setzte sie sich in der ersten Stufe zunächst gegen ihre Mitschüler durch. Als Schulsiegerin absolvierte sie dann den zweiten Test, wonach sie durch eine externe Jury eine Einladung für die dritte Stufe am 14.11.2019 in Chemnitz erhielt. Dort konnte Linda mit Platz 9 ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Eine solch gute Platzierung ist vorher noch keinem Schüler unseres Gymnasiums gelungen.

Dazu herzlichen Glückwunsch!

A. Brückner (Fachkonferenz Geographie)

Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. November 2019 16:59

Auszeichnung als "sportfreundliche Schule"

Auszeichnung als „sportfreundliche Schule“

Am Mittwoch, dem 06.11.19, wurde unserer Schule das Zertifikat „sportfreundliche Schule“ verliehen. Als Delegation waren mit Filipa Oehler (8/1) und Erik Fröhlich (8/3) zwei Schüler des sportlichen Profils sowie Herr Hoffmann (Fachkonferenzleiter Sport) und Frau Roßbach (Sportlehrerin) mit vor Ort und konnten die Auszeichnung – die zum Anlass passend im Rudolf-Harbig Stadion in Dresden verliehen wurde – entgegennehmen. Überreicht wurden die Preise durch Dr. Dieter Herz, Referatsleiter des sächsischen Staatsministeriums für Kultus und Martina Seibt, Referentin für Schulsport in Sachsen.

Ausgewählt werden Schulen, in deren Schulalltag Schulsport und tägliche Bewegung einen hohen Stellenwert besitzen.  An unserem Gymnasium spielen Sport und Bewegung eine wichtige Rolle im Schuljahresplan. Viele Aktionen, wie Skilager, Radtour, Kanulager, Schulsporttag, diverse Teilnahmen an  Jugend trainiert für Olympia Wettbewerben in verschiedenen Sportarten und ein vielfältiges GTA Angebot, bereichern unsere Schule unter anderem und führten dazu, dass das Landesamt für Schule und Bildung unsere Einrichtung nun mit dem entsprechendem Siegel versieht. 

Verbunden ist die Auszeichnung auch mit einem Einkaufsgutschein über 600€ für den Kauf von Sportgeräten bzw. den Sportunterricht unterstützende Materialien, welchen wir sinnvoll nutzen werden.

C. Roßbach

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 08. November 2019 16:31

Erneute Auszeichnung zur "MINT-freundlichen" Schule

Werdauer Gymnasium erneut als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal konnte das Werdauer Gymnasium „Alexander von Humboldt“ am Montag, dem 30. September 2019, im Kultusministerium in Dresden die Auszeichnung zur MINT-freundlichen Schule entgegennehmen.

Prof. Dr. Hannes Federrath, Präsident der Gesellschaft für Informatik: „Eine von Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung geprägte Welt bedarf eines umfassenden Bildungsverständnisses, das technische, gesellschaftliche und anwendungsbezogene Perspektiven gleichermaßen miteinbezieht. Die Auszeichnung ‚Digitale Schule‘ reflektiert diesen Ansatz. Wir danken den vielen Bildungsexpertinnen und -experten für die Begutachtung der zahlreichen Bewerbungen. Es ist erfreulich zu sehen, wie viele Lehrkräfte und Schulleitungen mit ihrem Engagement dazu beitragen, das von uns ausgezeichnete Bildungsverständnis zu etablieren.“

Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

Die vierköpfige Delegation, bestehend aus den Schülern Alexander Klopfer (10/1), Florian Daßler (11), Herrn Hering (Informatiklehrer und Coach unseres First Lego League-Teams) sowie Herrn Kramer (Fachleiter Naturwissenschaften) nahm die Auszeichnung aus den Händen von Herrn Dr. Heinrich, Referatsleiter Gymnasien am Sächsischen Kultusministerium entgegen.

Mit berechtigtem Stolz berichtete Florian Daßler vor Ort von seinen Teilnahmen am Physik-Spezialistenlager, wo er sich durch sein Fachwissen innerhalb kurzer Zeit vom teilnehmenden Schüler zum Leiter eines Projektteams entwickelte und nicht zuletzt auch von seinen Erfolgen mit dem First Lego League-Team des Werdauer Gymnasiums.

Die Auszeichnung sollte natürlich Ansporn genug sein, auch in den kommenden Jahren im Bereich MINT Außergewöhnliches zu leisten, die bestehenden Projekte fortzuführen und neue Projekte zu entwickeln.

M. Kramer

Fachleiter Naturwissenschaften

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 08. November 2019 12:32

GTA im Schuljahr 2019/2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Besucher dieser Seite,

die Veranstaltungen im vierten Jahr des Bestehens des Ganztagsangebotes begannen am 02.September 2019. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Folgende Übersicht gibt einen Überblick über die Vielfältigkeit der Angebote und hier gehts zur Terminplanung des GTA Fotografie und des GTA Schwimmen.

Ich wünsche viel Freude und Erfolg bei der Teilnahme an unserem Ganztagsangebot.

 

C. Nicolaus
Koordinatorin GTA

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 29. Oktober 2019 15:41

Terminkalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Go to top