Zwei Einsteins

Im Herbst 2019 stellten sich Johannes Knorr (links im Bild) und Len Sparbrod (rechts im Bild) der Sächsischen Physikolympiade. Mit guten Ergebnissen nahmen beide Schüler der 6/2 an der ersten Stufe teil. Dafür erhielten sie von den Organisatoren eine Urkunde. Eine Einladung zur zweiten Stufe in Chemnitz wurde leider knapp verfehlt. Wenn im nächsten Jahr die 22. Physikolympiade nach Hirnschmalz und Arbeit verlangt, nehmen die zwei hoffentlich wieder teil. Und wer weiß, vielleicht folgen noch andere Schüler diesem Aufruf.

 

P. Kallmeyer

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 07. Oktober 2022 09:29