Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
HomeSchultagebuchAktivitäten und Events

Mega-Gewinn für unser Eispiraten Werbevideo

 

Mit unserem Werbevideo für die Eispiraten haben wir bereits im letzten Schuljahr einen Mega-Preis gewonnen und uns unter 24 weiteren Einsendungen den ersten Platz gesichert. Nun war der Tag der Preisübergabe endlich gekommen und wir erlebten einen unvergesslichen Schultag der besonderen Art. Unsere Lehrer waren an diesem Mittwochvormittag mal nicht die üblichen Fachlehrer in GRW, Bio & Co sondern die Eishockeycracks höchstpersönlich. Nach einer sehr interessanten und coolen Unterrichtsstunde mit den Sponsoren von Mobilcom Debitel zum Thema Mobbing und Social Media, berichtete Patrick Pohl, Eishockeyprofi bei den Eispiraten, über seine Laufbahn, den Trainingsalltag und seine Zukunftspläne.

Danach ging's zur Sache: Mit einem ziemlich harten Training in der Turnhalle, geleitet von den Spielern Felix Thomas, Andre' Schietzold und Mario Scalzo, auf Englisch. Anstrengend, aber wir haben unser Bestes gegeben und eine gute Figur gemacht.

Doch das war noch nicht alles, den ganzen Tag über berichtete Hitradio RTL Sachsen von unserem einzigartigen Gewinn und die Moderatoren Uwe Fischer und Katja Möckel erschienen höchst persönlich zur Preisübergabe am Ende der Sportstunde in unserem Gymnasium in der Turnhalle. Wir waren fix und fertig, denn auf dem Gewinngutschein steht die unglaubliche Summe von 3 000 Euro für unsere Klassenkasse! Mit dem Gewinn haben wir natürlich schon Pläne: eine Extraklassenfahrt, für die wir außerdem den Eispiraten- Reisebus nutzen dürfen und eine der herrlichen Jugendherbergen in Sachsen unsicher machen wollen.

Ich fand es war ein besonders schöner Tag. Es war auch sehr interessant mehr über das Leben eines Profi-Spielers zu erfahren. Finja Raddatz

Ich fand den Eispiraten-Tag sehr schön. Die Unterrichtsstunde zur gesunden Ernährung fand ich am spannendsten. Johann Hoffmann

Ich fand unseren Gewinner-Mittwoch sehr cool. Es war sehr interessant z.B. mal den Tagesablauf eines Spielers zu sehen und die Sportstunde auf Englisch mir den Profispielern in der Turmhalle hat mir auch Spaß gemacht. Lina Albert

Mir hat der Eispiratentag sehr gut gefallen und auch dass man mal einen Einblick in den Alltag der Spieler bekommen hat. Edwin Püschel

Mir hat der Tag sehr gefallen. Besonders schön fand ich die Stunde über die Ernährung mit den Eispiraten. Die Stunde über Cybermobbing war genauso schön. Die Radioaktion mit Hit Radio RTL war ein ziemlicher Medienrummel. Albert Piehler

Ich fand es sehr interessant, dass wir Einblick in einen Tagesablauf eines Profisportlers bekamen. Dass wir Fotos mit Patrick Pohl machen konnten, war echt cool. Und außerdem  hat man Sportunterricht in Englisch nicht alle Tage. Maxima Machat

Der Tag mit den Eispiraten Crimmitschau war wirklich sehr schön, wir haben viele neue Sachen gelernt und einen Einblick ins Leben und Training eines Spielers bekommen! Zum Schluss hat der Preis nochmal alles übertroffen. Johannes Knorr

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 20. Oktober 2021 12:48

Tag der Studien- und Berufsorientierung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 14. Oktober 2021 09:15

Schnuppertag für Grundschülerinnen und Grundschüler

Sich als Viertklässler schon mal ein bisschen als Gymnasiast fühlen? Das klappte prima am 23. September für rund 80 Grundschüler*innen aus den umliegenden Schulen. Unsere Zehner ließen die Neugierigen einen Nachmittag lang Schulluft am Gymnasium schnuppern. 

Die Kleinen starteten zunächst mit einer Schulrallye, auf der sich entscheidende Fragen beantworteten: Wie viele Treppenstufen sind es bis nach ganz oben im großen Haus? Ist ein interaktives Whiteboard mehr als ein großes Smartphone? Wo kann man in den Pausen nach dem Stillsitzen im Unterricht so richtig rumwuseln oder auch einfach nur mit den neuen Freundinnen quatschen? …

Für den zweiten Teil hatten sich die angehenden Schülerinnen und Schüler bereits im Vorfeld für spannende Angebote entschieden. Dabei standen die Experimente im Chemiekabinett und die vielen Möglichkeiten in den Turnhallen hoch im Kurs. Aber auch die Tüftler, Bastler und Künstler fanden ihre Räume. Und für Kaffee und Kuchen war natürlich auch gesorgt. Toll, was die Großen mit viel Engagement vorbereitet hatten, damit die Eltern in Ruhe ihre Fragen rund um den anstehenden Schulwechsel mit Schulleitung und Lehrer*innen besprechen konnten.

Was macht Lernen am Gymnasium in Werdau aus? Davon konnten die Großen aus eigener Erfahrung berichten und so schon Vorfreude auf den Schulwechsel in einem reichlichen Jahr wecken.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 04. Oktober 2021 14:40

60 neue Gymnasiasten in Werdau

Vom Grundschulkind zum Gymnasiasten

 Ein neuer Lebensabschnitt beginnt immer mit viel Aufregung. Und der erste Tag davon muss natürlich auch als etwas Besonderes in Erinnerung bleiben. 

Nachdem unsere neuen Fünfer sich am Vormittag schon einmal in ihren Klassen finden konnten, wurden alle am Nachmittag des ersten Schultages ganz offiziell in unsere Schulgemeinschaft aufgenommen. Schön, dass auch die Eltern an diesem Ereignis teilnehmen konnten. 

Wie wird man nun ein Gymnasiast? Ganz einfach! Man streift sich das Schul-T-Shirt über und dann kann es losgehen. (Na ja, die Grundschulzeit muss man natürlich vorher mit tollen Leistungen hinter sich gebracht haben.)

Viel Symbolik an diesem Tag. Den eigenen Platz zwischen all den anderen finden, ins neue Outfit schlüpfen, dazugehören, die Klassenleiterin begrüßen, Tipps von den Großen live und in einem ganz persönlichen Brief erhalten … Am Ende dann – nach Musik, Reden und Gedichten - konnten sich alle noch auf den Rhythmus unserer Schule einlassen. Gemeinsam wurde getanzt und gelacht, wenn nicht gleich alles so synchron lief. Aber wie immer auf dem eigenen Weg: es kann nicht alles sofort perfekt sein, aber man kann immer wieder etwas versuchen. Und es macht so viel Spaß!

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 22. September 2021 12:45

US-Konsulin besucht unser Humboldt Gymnasium

Mit Spannung erwarteten die Schüler der 11. und 12.Klassen am 3.März 2020 den Besuch der amerikanischen Konsulin für Wirtschaft und Politik des Generalkonsulats der USA in Leipzig. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Werdau Sören Kristensen und dem CDU-Landtagsabgeordneten Jan Löffler traf sie auf eine voll besetzte  Aula unserer Schule mit einem bestens vorbereiteten und interessiertem Publikum.

Die angehenden Abiturienten bekamen dabei Gelegenheit, mehr über den Beruf der US-Diplomatin sowie auch über das Konsulat in Leipzig zu erfahren. Im Anschluss konnten die Schüler in einer Diskussionsrunde, geleitet von Englischlehrerin Mandy Zenner, mit Emily Norris, die aus Boston, Massachussetts stammt und die seit 2009 in verschiedenen Ländern wie Indonesien, Ägypten oder Afghanistan für die amerikanische Botschaft gearbeitet hat, ins Gespräch kommen.

Aufgrund ihrer interessanten Biografie gab sie auch Antworten zu ihrem persönlichem Werdegang, aber natürlich interessierten sich die Schüler vor allem für die Politik ihres Heimatlandes und den nicht unumstrittenen Präsidenten. Viele kritische Fragen zur Außen- und Umweltpolitik, zu Besonderheiten des amerikanischen Wahlsystems oder auch zur Einstellung der Bevölkerung der USA  wurden gestellt und zeigten, wie fundiert das Wissen zur Landeskunde und die englischen Sprachkenntnisse  der Schüler unseres Gymnasiums sind.

Das fand auch Konsulin Norris bemerkenswert und betonte, dass es bei allen Unterschieden zwischen Amerikanern und Deutschen  doch immer wieder wichtig ist, dass Menschen einander begegnen und sich austauschen.

 

                          Konsulin Emily Norris

Für die Schüler unseres Gymnasiums war dieser Dienstagnachmittag auf jeden Fall eine interessante Möglichkeit, internationale Politik unmittelbar kennenzulernen. Daher geht der Dank an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben und an die gut vorbereiteten anwesenden Schüler.

Mymy HaThiThan, Leistungskurs Englisch Klasse 12

Zuletzt aktualisiert am Montag, 19. Oktober 2020 14:35

Informationsveranstaltung Essstörungen

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation abgesagt. Ein neuer Termin wird später bekanntgegeben.

Michael Kramer

Beratungslehrer

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 09. September 2020 10:55

Sporttag 2020

 

... Bilder anschauen ...

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 08. Februar 2020 11:12

Weihnachtsball 2019

... Bilder anschauen ...

(Fotos: Uwe Schreckenbach (GTA Fotografie))

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. Januar 2020 14:12

Tag der Studien- und Berufsorientierung


Nun ist er Schulgeschichte, der 7. Tag der Studien- und Berufsorientierung an unserem Haus.

Am Samstag, dem 17.11.2018, konnten sich Schüler und Eltern der Klassenstufen 8 bis 12 umfassend bezüglich möglicher Perspektiven im Berufs- und Studienleben informieren. Im Anschluss an eine kurze Eröffnung in der AULA durch unseren Schulleiter Herrn Dr. Oettler sowie den Oberbürgermeister der Stadt Werdau, Herrn Czarnecki, präsentierten 12 Universitäten, Hochschulen und Studienakademien aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Oberfranken ihre Hochschulangebote vor Ort. Aber dies war natürlich nicht alles. Auch weiterführende Bildungseinrichtungen, wie das VW-Bildungsinstitut, die Karriereberatungen von Bundeswehr und Polizei, Einrichtungen des Gesundheits-, Sozial- und Finanzwesens sowie potentielle Arbeitgeber der Region standen Schülern und Eltern Rede und Antwort.

Erstmals konnte man beim sogenannten Alumni Talk auch mit Absolventen unserer Einrichtung über deren Werdegang und Erfahrungen in Studium und Beruf ins Gespräch kommen. Ein Angebot, dass gut angenommen wurde, aber in Zukunft sicher noch ausbaufähig ist.

Vorwiegend positive Rückmeldungen von Schülern und Eltern lassen die Vermutung zu, dass es wohl auch in zwei Jahren wieder den dann immerhin schon 8. Tag der Studien- und Berufsorientierung geben wird.

Ein herzliches Dankeschön auch allen Helfern der Klassenstufe 10, dem "Cateringunternehmen" unserer 12er, aber auch Frau Knietzsch, Frau Schönfelder und Frau Beer, ohne die die Planung und Durchführung dieser Veranstaltung sicher um einiges schwieriger verlaufen wäre.

... Bilder anschauen ...

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. November 2019 12:35

Neue Abenteuer mit der Bücherbox

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. September 2019 09:55

Wahlergebnisse der Juniorwahl

 

 

Juniorwahl 2019 - Das Alexander von Humboldt Gymnasium war dabei

Am vergangenen Freitag, den 30. August 2019, hieß es an unserem Gymnasium Countdown Ende. 201 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 waren unter dem Motto: „Deine Stimme zählt“ von 6.40 Uhr bis 12.20 Uhr wählen. Dabei hatten sie die Chance Politik hautnah zu erleben und ihre ersten Erfahrungen mit einem Wahlzettel zu machen.

Die Juniorwahl zählt zu den größten Schulprojekten Deutschlands und wurde dieses Jahr voller Erfolg und Begeisterung auch an unserer Schule durchgeführt. Nach der Wahl ging es für die lieben Helfer der Klassen 9.1 und 10.3 an das Auszählen. Es dauerte circa 1 Stunde bis die Ergebnisse fest standen.                                                                                                           Diese teilen wir euch hier mit:

Platz 1 belegte mit den 43 Stimmen die CDU. Darauf folgten die Grünen (38 Stimmen) und die AfD (24 Stimmen). 

Ebenso zu erwähnen ist, dass von unseren 360 Schülern lediglich 201 von ihrem Wahlrecht Gebrauch machten. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 55,8 Prozent und zeigt das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler. Meine Mitschüler erzählten mir nach der Wahl, dass es für sie eine tolle Möglichkeit war, Politik hautnah zu erleben. 

 

Samstag den 31. August 2019                                                          Lea C 

                                                                                                          Schülerin, der Klasse 9.1

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 05. September 2019 13:45

Seite 1 von 3

Terminkalender

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Termine

Schule im Netz

Go to top