Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch und naturwissenschaftlich
HomeArbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften

Olympiacross 2018

 Olympiacross Crimmitschau

 

Am Freitag, 04.05.2018 starteten wir zum alljährlichen Olympiacross nach Crimmitschau. Mit über 50 Startern aus den Klassen 5 -10 waren wir sehr gut besetzt, lediglich in der AK 15w/m fehlten uns Teilnehmer. Pünktlich um 10 kamen wir im Sahnpark an und begutachteten die mit ca. 600m recht kurze Strecke.

 

Bei idealen Bedingungen starteten zunächst unsere Jüngsten, die Mädchen und Jungen der AK 11, gefolgt von allen anderen Altersklassen. Jeder gab sein Bestes  - ging an seine Grenzen oder sogar darüber hinaus. So konnten wir viele gute Platzierungen erkämpfen und sogar noch mehr Medaillen als im Vorjahr mit nach Hause nehmen.

 

Hier unsere Medaillengewinner …

 

AK 11w:       Platz 1        Linda Mehlhorn                5/2                                                                                                                                                                                                                                                                                               

                   Platz 2        Amalia Franz                    5/2

                   Platz 3        Lotta v. Ochsenstein        5/3

AK 13w:       Platz 2        Maybritt Hering                7/2                                                                                                                                                    

                   Platz 3        Aliyah Köhler                   7/2

AK 13m        Platz 1        Tamino Weigl                  6/2                                                                                                                                                      

                   Platz 2        Simeon Stein                  7/2

AK 14w        Platz 3        Anne Hartung                 7/1

AK 14m        Platz 2        Nils Sonneborn                7/1                                                                                                                                                   

                   Platz 3        Julian Krauß                    8/3

AK 16w        Platz 3        Pirjo Vogel                      9/2

AK 17w        Platz 2        Laura Mäurer                   9/2                                             

 AK 17m       Platz 1         Jonas Schwarzenberger   10/2                                                                   

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Gewinner und für die vielen guten Platzierungen …auch außerhalb der Medaillenränge.

 Nächstes Jahr heißt es dann auf ein Neues ….mit hoffentlich genauso vielen Startern.

 

Gez.: C. Roßbach

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 05. Mai 2018 08:46

Techniknacht im Ubineum

Die "Lange Nacht der Technik" in Zwickau am 20. April lockte in diesem Jahr besonders viele Besucher an die Westsächsische Hochschule, ins Horchmuseum oder in das neu dazugekommene Ubineum.  Genau dort informierten die Mitglieder unserer Robotik -AG die Nachtschwärmer  über ihre Teilnahme an der  First-Lego-League und stellten ihre Roboterkonstruktionen und Programmierungen vor. 

Vielen Dank an die Schüler für ihren Beitrag zu einer interessanten und kurzweiligen Veranstaltung.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. April 2018 08:41

Neue Galerie im Südflügel

Über die "Neue Galerie im Südflügel" freuen sich auch Lee Ann, Annika und Anna aus der Arbeitsgemeinschaft Kunst. Mit dieser neuen Präsentationsmöglichkeit kehrt nicht nur wieder mehr Farbe in unser Schulgebäude zurück. Arbeiten aus dem Kunstunterricht sowie Werke aus den bildnerisch und künstlerisch geprägten Arbeitsgemeinschaften unseres Ganztagsangebotes sollen hier künftig ihre verdiente Öffentlichkeit erhalten. Nach dem Beginn mit 8 brandschutzgerechten Rahmen ist eine stetige Erweiterung geplant.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 22. April 2018 13:04

Bronze beim Anti-Drogen-Cup

Bronzemedaille beim Anti-Drogen-Cup im Fußball

 Endlich wieder einmal eine Platzierung auf dem Siegerpodest für unsere Fußballer der WK III am Montag, dem 5. Februar 2018 im Koberbachzentrum Langenhessen.. Mit dem dritten Platz unter neun teilnehmenden Mannschaften konnten wir letztendlich sehr zufrieden sein, denn der Wettkampftag begann alles andere als glücklich.

Mit Christoph Otto (7/1), Chris Werler (7/1) und Jannes Pahnke (7/2) mussten am Morgen des Wettkampfs gleich drei Stammkräfte krankheitsbedingt passen, so dass uns nur sieben der zehn gemeldeten Sportler zur Verfügung standen.

Mit diesem ersatzgeschwächten Team konnten wir trotzdem die Vorrundengruppe gegen die beiden Crimmitschauer Oberschulen „Sahn“ und „Käthe Kollwitz“ deutlich für uns entscheiden. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte dabei Yannick Linnemann heraus, der in der Vorrunde vier Treffer erzielen konnte.

Einen herben Dämpfer mussten unsere Jungs gegen das Sandberggymnasium Wilkau-Haßlau einstecken. Hier setzte es eine deutliche Niederlage. Zwar konnten wir gegen die Oberschule Wilkau-Haßlau noch ein Unentschieden erreichen, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses blieb am Ende jedoch „nur“ Platz drei.

Unter den beschriebenen Umständen jedoch ein großer Erfolg.

Die Bronzemedaille für unsere Schule erkämften:

  • Robin Schneiderheinze (8/3)

  • Julien Krauß (8/3)

  • Yannick Linnemann (7/3)

  • Hannes Kämpfe (7/3)

  • Simeon Stein (7/2)

  • Marvin Thomalla (7/2)

  • Jonas Rübner (5/2)

Herzlichen Glückwunsch

M. Kramer

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 12. Februar 2018 12:11

Seite 1 von 9

Terminkalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Nächste Termine

Go to top