Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch | naturwissenschaftlich | sportlich-gesundheitlich/Ernährung
HomeSchultagebuchAktivitäten und Events

Tag der Studien- und Berufsorientierung


Nun ist er Schulgeschichte, der 7. Tag der Studien- und Berufsorientierung an unserem Haus.

Am Samstag, dem 17.11.2018, konnten sich Schüler und Eltern der Klassenstufen 8 bis 12 umfassend bezüglich möglicher Perspektiven im Berufs- und Studienleben informieren. Im Anschluss an eine kurze Eröffnung in der AULA durch unseren Schulleiter Herrn Dr. Oettler sowie den Oberbürgermeister der Stadt Werdau, Herrn Czarnecki, präsentierten 12 Universitäten, Hochschulen und Studienakademien aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Oberfranken ihre Hochschulangebote vor Ort. Aber dies war natürlich nicht alles. Auch weiterführende Bildungseinrichtungen, wie das VW-Bildungsinstitut, die Karriereberatungen von Bundeswehr und Polizei, Einrichtungen des Gesundheits-, Sozial- und Finanzwesens sowie potentielle Arbeitgeber der Region standen Schülern und Eltern Rede und Antwort.

Erstmals konnte man beim sogenannten Alumni Talk auch mit Absolventen unserer Einrichtung über deren Werdegang und Erfahrungen in Studium und Beruf ins Gespräch kommen. Ein Angebot, dass gut angenommen wurde, aber in Zukunft sicher noch ausbaufähig ist.

Vorwiegend positive Rückmeldungen von Schülern und Eltern lassen die Vermutung zu, dass es wohl auch in zwei Jahren wieder den dann immerhin schon 8. Tag der Studien- und Berufsorientierung geben wird.

Ein herzliches Dankeschön auch allen Helfern der Klassenstufe 10, dem "Cateringunternehmen" unserer 12er, aber auch Frau Knietzsch, Frau Schönfelder und Frau Beer, ohne die die Planung und Durchführung dieser Veranstaltung sicher um einiges schwieriger verlaufen wäre.

... Bilder anschauen ...

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. November 2019 12:35

Neue Abenteuer mit der Bücherbox

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. September 2019 09:55

Wahlergebnisse der Juniorwahl

 

 

Juniorwahl 2019 - Das Alexander von Humboldt Gymnasium war dabei

Am vergangenen Freitag, den 30. August 2019, hieß es an unserem Gymnasium Countdown Ende. 201 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 waren unter dem Motto: „Deine Stimme zählt“ von 6.40 Uhr bis 12.20 Uhr wählen. Dabei hatten sie die Chance Politik hautnah zu erleben und ihre ersten Erfahrungen mit einem Wahlzettel zu machen.

Die Juniorwahl zählt zu den größten Schulprojekten Deutschlands und wurde dieses Jahr voller Erfolg und Begeisterung auch an unserer Schule durchgeführt. Nach der Wahl ging es für die lieben Helfer der Klassen 9.1 und 10.3 an das Auszählen. Es dauerte circa 1 Stunde bis die Ergebnisse fest standen.                                                                                                           Diese teilen wir euch hier mit:

Platz 1 belegte mit den 43 Stimmen die CDU. Darauf folgten die Grünen (38 Stimmen) und die AfD (24 Stimmen). 

Ebenso zu erwähnen ist, dass von unseren 360 Schülern lediglich 201 von ihrem Wahlrecht Gebrauch machten. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 55,8 Prozent und zeigt das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler. Meine Mitschüler erzählten mir nach der Wahl, dass es für sie eine tolle Möglichkeit war, Politik hautnah zu erleben. 

 

Samstag den 31. August 2019                                                          Lea C 

                                                                                                          Schülerin, der Klasse 9.1

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 05. September 2019 13:45

Ein herzliches Willkommen für die neuen 5er

... Bilder von der Schulaufnahmefeier anschauen ...

Wir freuen uns auf 66 neue Fünftklässler. Frau Bohne ist schon gespannt auf ihre 5/1, Frau Schönfelder hat ihre 5/2 schon kennengelernt und Herr Feustel hat schon mal seine 5/3 zusammengestellt.

Also: packt eure Taschen und seid am ersten Schultag voller Erwartung. Die Großen haben euch in ihren Briefen doch schon eine Menge an "Überlebenstipps" mitgegeben. ;)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 25. August 2019 10:14

Einladung für Drittklässler

Gern können Sie Ihr Kind für diese Veranstaltung anmelden.

Bitte senden Sie dazu Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 25. August 2019 10:11

Sprachenkultur für unsere schlauen Pfadfinder

Auch dieses Jahr hieß es wieder: Einmal quer durch Werdau!

Klingt einfach? Nicht unbedingt.

Denn in diesem Jahr, am 3. Juli starteten die 7. Klassen schon früh mit der Sprachenralley rund um unsere Fremdsprachen. Mit auf den Weg bekamen sie eine Hinweiskarte auf Englisch, mit der sie dann in Werdau die einzelnen Stationen aufsuchen mussten.

An jeder Station fanden unsere Pfadfinder hochmotivierte 10.Klässler vor, welche die Quizmaster darstellten. Von ihnen wurden viele verschiedene Aufgaben gestellt, an denen selbst manche von den Zehnern verzweifelt wären. Das Knifflige an den Aufgaben war, dass sie in Englisch, Latein und/oder Französisch gefragt wurden und in diesen Sprachen auch gelöst werden mussten. Die Mädels und Jungs der 7. Klassen liefen hoch motiviert durch Werdau, um alle Buchstaben zu finden und alle Aufgaben erfolgreich zu erfüllen.

Am Ende zählten jedoch nicht nur die Punkte, sondern auch die Zeit. Im Rechenbüro, welches die 11.Klassen betrieben, wurden sie von der Jury erwartet.

Schlussendlich kann man zu unseren schlauen Pfadfindern nur sagen:

Well done! Bien fait! Bene factum!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 04. Juli 2019 13:39

"Freizeit ist alles"

... Bilder anschauen ...

Sommer, Sonne, 6 Wochen Ferien... Genügend Zeit, um über ein neues Hobby nachzudenken oder etwas auszuprobieren, was man schon immer mal machen wollte. Dafür gab's am Dienstag reichlich Anregung.

Die Schülerinnen und Schüler konnten aus über 40 Möglichkeiten wählen, die zum Großteil von den Vereinen der Stadt, aber auch von Kolleginnen und Kollegen des Gymnasiums angeboten wurden. Natürlich war auch unser GTA-Angebot mit dabei, um schon mal einen Ausblick für die Freizeitgestaltung im kommenden Schuljahr zu geben. Und sicher wird dann auch die gut gefüllte Bücherbox ein Anlaufpunkt sein.

Jonglieren? Floorball? Turnen? Oder selbst einen Film drehen? Oder doch lieber Klöppeln?

Über Monate hinweg wurde dieser Tag geplant, so dass die Freizeitakteure rings um unsere Schule ihre Möglichkeiten vorstellen konnten. Schön war es zu erleben, mit wie viel Eifer und Energie die Übungsleiter in den Vereinen mit ihren Schützlingen arbeiten. Logisch, dass dabei der Funken überspringt und neugierige Kinder und Jugendliche sich neue Erfahrungen erschließen können. Das Engagement drückt sich auch darin aus, dass zahlreiche ältere Schülerinnen und Schüler ihren Verein gleich selbst mit präsentierten.

So konnten alle überall ein bisschen probieren oder auch ganz und gar versinken.

Ein gelungener Tag, der Stadt und Schule zusammengeholt hat! Vielen Dank an alle, die sich diesen Tag frei genommen haben, um unseren Schülerinnen und Schülern neue Horizonte zu öffnen:

Wasserwacht, Verkehrswacht, Cheerleader, GTA Schülerzeitung, GTA Lego, GTA Filzen, GTA Floorball, Mitbestimmer (Jugendbeteiligung in Werdau), Bibliothek, Judo, Ringen, Naturschutzstation Gräfenmühle, DRK, GTA Film, Turner aus Langenbernsdorf, Klöppeln, Gitarre, Theaterjugendclub Zwickau, Feuerwehr, Tanzen, Fußball Königswalde, Kegler Fraureuth, GTA künstlerisches Gestalten, Vogelzüchtervein, Martin-Luther-King-Zentrum, CPV Eisschnelllauf, Volleyballer Neukirchen ...

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 16:48

Genial sozial

Am 1. Juli waren unsere Schülerinnen und Schüler genial sozial unterwegs. Die Idee dahinter ist, dass Jugendliche einen Tag lang arbeiten und den Arbeitslohn für soziale Zwecke auf der ganzen Welt und in ihrer Umgebung spenden.

Bei folgenden Unternehmen möchten wir uns daher für ihre Unterstützung bedanken:

GartenCenter Hauschkel GbR
Pleissental-Klinik GmbH
Roder Werbung+Druck
Diakonie Stadtmission Zwickau
Stadtverwaltung Werdau
Kinderstube Leubnitz
Diakonie  Westsachsen gGmbH
"Rund um den Hund"
Kita "Schöne Aussicht"
DAS Labor
Möbel-Lenk GmbH
TLA-Werbung
Bäckerei Konditorei Kunze GmbH
Kita "Regenbogen"
Kita "Sonnenschein"
Heiko Hennecke
Paracelsus-Klinik Zwickau
Kartoffelanbau Marburg
Cosmetic + Podologie
Sanitätshaus SEMED
LH-Plastics GmbH
Singer Bausanierung
Imkerei Wolf
Dachdecker Tobias Bär
ITSM IT-Systeme & Management GmbH
Hofmolkerei Pleissental GmbH
Strauss Biegeservice
Stadtverwaltung Werdau, Stadtbibliothek
Holz-Stritzl Montagen
Württembergische Vers. AG
Fleischerei Windisch
Kita "Kinderland"
Tierarzt Dr. Vet. Gerd Reinhold
Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH
Geflügel- und Wollhandel Junghänel
Tierschutzverein und Umgebung e. V. Crimmitschau, Werdau
Backwerk Mannichswalde
OM-System Montagen und Installtion
Vermessungsbüro Weber
Grundstücksverwaltung
Malerwerkstatt Lars-Uwe Kallweit
AutoCenter Bremer
MTB Werkstoffhandel GmbH
Autohaus Kiessling GmbH & Co. KG
Kita "Glücksbärchen"
Goldschmied Hertel
Desiree´s Nail&Beautyworld
Rene Kraus Fliesenlegefachbetrieb
Bike Profis Zwickau e.K.
HWS Steinchen
Kita "Zwergenland"
Bestattungsinstitut Naundorf GmbH
Arztpraxis am Schumannplatz
Heinrich-Braun-Klinikum gGmbH
Pflegedienst Ellee Roderwald
Frühauf-Elektrotechnik
Böhm&Reinsperger Rohrleitungsbau GbR
Landschaftspflegeverband Westsachsen e.V.
Stadtverwaltung Werdau, Gebäudemanagement
WIN GmbH
Rechtsanwalt Ronny Lorenz
Bäckerei Uwe Kindel
Anwaltskanzlei Schubert-Diedrich
ORBA Lift Aufzugsdienst GmbH
Meiler&Partner GmbH
Kinderarztpraxis Dr. med. I. Vogel
Puchert Erbengemeinschaft
KGV Crimmitschau-Friedhof
Physiotherapie Gitschat
Auto Märcz
Reiterhof Kaufmann
CTV Zwickau
EGN-Bauzentrum Werdau GmbH & Co. KG
Floristikgeschäft "Alles Blume"
Intertcouture
Kita "Pusteblume"
JUH e.V. Kita "Kinderland"
Speisehaus "Zur alten Weberei"
Lotus Nails
Erdbeerschänke
OERTEL Möbelwerkstätten GmbH & Co. KG
KRES GmbH
EV. Hort Grundschule Langenbernsdorf
Sicherheitstechnischer Dienst Brieger
Johanniter Unfall-Hilfe e.V
Stadtwerke Werdau GmbH
DRK KV Zwickau e.V.
Maklerbüro Christelsohn
China Mandarin
Autolackiererei Hofmann
Zentralapotheke
Bauzentrum Löffler
Kita Wirbelwind
Witzemann Sachsen GmbH
Heinrich Schmid GmbH & Co. KG
Flora-Apotheke
DWW gGmbH
Kleg Umzüge
Bauernhof Herrmann
Malerfirma
Nagelstudio
Landwirtschaftsbetrieb Lothar-Seifert
Metalbau Vogel
Hin & Weg

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 16:11

Schnuppertag für Drittklässler

... Bilder anschauen ...

Sich als Drittklässler schon mal ein bisschen als Gymnasiast fühlen? Das klappte prima am Dienstag für rund 80 GrundschülerInnnen aus den umliegenden Schulen. Unsere Neuntklässler ließen die Neugierigen einen Nachmittag lang Schulluft bei uns schnuppern: Schulrallye, Basteln, Knobeln, Musik, Sport - alles war mit viel Engagement vorbereitet worden und stieß bei Kindern und Eltern auf großes Interesse.

Was macht Lernen am Gymnasium in Werdau aus? Davon konnten die Großen aus eigener Erfahrung berichten und so schon Vorfreude auf den Schulwechsel in einem reichlichen Jahr wecken.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:31

Sie ist da!

Wer aufmerksam über unseren Schulhof schlendert, wird bemerkt haben, dass da ein Etwas in den Farben Grau-Magenta steht. Sie steht noch nicht an ihrem endgültigen Ort, aber nicht weit entfernt. Unsere zukünftige „Bücher-Box“.

Nach langen Verhandlungen mit der zuständigen Stelle gelang es uns, eine Telefonzelle von der Telecom zu erwerben. Aus Michendorf (bei Potsdam) zu uns nach Sachsen gereist, soll sie all unseren Schülern zugängig gemacht werden und interessante Leselektüre bereithalten. Wie das funktioniert - ganz einfach: Man suche sich ein passendes Buch aus, entleihe es und gibt es nach dem Lesen wieder zurück. Man kann auch ein lesenswertes Buch hineinstellen, sodass dieses von jedem „verschlungen“ werden kann. Nun gilt es, diese zukünftige Box äußerlich so zu gestalten, dass sie zu einem Besuch ins Innere einlädt. Ideen sind gefragt, die noch in diesem Jahr unter Leitung von Herrn Feustel in die Tat umgesetzt werden sollen.

Ein Bücherregal im Innern bedarf es auch. Hier suchen wir handwerklich Begabte (Eltern, Großeltern), die aus Holz ein Innenleben zaubern. Das benötigte Material wird natürlich zur Verfügung gestellt.

Also, alle Ideen bitte bei Herrn Feustel bzw. Frau Nicolaus einreichen. Wer das Regal bauen möchte, bitte im Sekretariat telefonisch oder persönlich melden.

Ach so: Wie soll unsere „Bücher-Box“ genannt werden? Vielleicht Tauschbücherei, MiniBibo, Dicke Berta? Wer findet den schönsten und passendsten Namen für sie? Eure Vorschläge bitte uns mitteilen.

Vielen Dank an Herrn Nicolaus, der den weiten Transport unternahm. Herr Falk vom Bauhof Werdau und Hausmeister Herr Wittwer waren beim Abladen zur Stelle. Dankeschön.

 

C. Nicolaus

GTA Koordination

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:24

Kochabend der Mitbestimmer

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 02. Juli 2019 08:08

Seite 1 von 3

Terminkalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Go to top