Alexander-von-Humboldt Gymnasium Werdau
Profile: künstlerisch und naturwissenschaftlich
HomeElternMitteldeutsches Theaterprojekt des Landeselternrates

Mitteldeutsches Theaterprojekt des Landeselternrates

"Teilen schafft Zukunft"

 

 

Am Freitag den 08.12.2017 wurde in der Aula des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums in Werdau das Theaterstück „ Teilen schafft Zukunft“ uraufgeführt.

Ziel war es Kindern  und Jugendlichen  humanistische Werte zu vermitteln. Gerade auch in der Weihnachtszeit ist es wichtig zu teilen! Viele Gäste folgten der Einladung, darunter waren auch der Oberbürgermeister der Stadt Werdau Herr Stefan Czarnecki und Schulleiter des Gymnasiums Herr Dr. Jörg Oettler.

Unter der Leitung von Doreen Urban-Kern (Leiterin der “Kinderstube Leubnitz“) wurde die Aufführung mit Musik und Tanz von den Kindern der Kinderstube, Schülern der Grundschule, der Oberschule und vom Gymnasium Werdau untermalt. Durch engagierte Eltern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen konnte dieses Projekt zusammen mit der Stadt Werdau ins Leben gerufen werden. Unterstützt wurde das Theaterprojekt von der Medienakademie Thüringen Schauspiel- und Stuntschule und der berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Soziales Altenburg.
Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei der Inszenierung und besonderer Dank an die sehr gute Zusammenarbeit an die Eltern, sowie Frau Rosenmüller  („Kinderstube“ Leubnitz) und Frau Ludwig für die Theaterunterstützung vor Ort.

Doreen Urban-Kern

KER Z/ LER Sachsen

und Frank Wenzel

Mitteldeutscher Kinder- und Jugendtraum e.V. Thüringen

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 12. Dezember 2017 14:10

Go to top